Cute Blue Flying Butterfly

Familie Grace, der Tod und ich von Laure Eve



Titel: Familie Grace, der Tod und ich (R)
Autor/in: Laure Eve
Übersetzerin: Christiane Steen
Verlag: FJB
Reihe Band 1
Einband: Hardcover
Preis: 18,99 € Amazon
Seiten: 352
Genre: Jugendbuch (ab 12 Jahren)
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Wow, was für ein Buch. Besonders das Ende hat es in sich und ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil. Aber bis zum Ende war es ein langer Weg, der mich oft nicht durchblicken lassen hat. Es kam so vieles anders, als ich dachte. Bis zum Ende hin konnte mich das Buch ein bisschen packen und das Ende dann eben total. Daher bekommt es noch keine volle Punktzahl, ich erwarte in Band 2 noch viel mehr. Mehr River.
"»Ich bin bereit, alles zu tun, um eine von ihnen zu werden.« Alle sind fasziniert von der Familie Grace. Die Geschwister Fenrin, Thalia und Summer sind die geheimen Stars der Schule. Sie sind wunderschön und unnahbar – und manche glauben sogar, sie beherrschten dunkle Magie. Auch die Außenseiterin River fühlt sich unwiderstehlich zu ihnen hingezogen: Sie kann ihr Glück kaum fassen, als Summer sich mit ihr anfreundet, und sie in den inneren Kreis der Graces aufgenommen wird. Aber nichts in dieser Familie ist so, wie es scheint, und als einer von ihnen tot am Strand gefunden wird, beginnt ein Ringen dunkler Kräfte …"
River zieht in eine neue Stadt und dort regieren die Graces. An der Schule gibt es drei Kinder dieser und River fühlt sich magisch von diesen angezogen. Sie ist schone etwas versessen auf diese, aber sie tut es wohl nicht ganz so offensichtlich. Jedenfalls ist sie anders als andere, das gefällt den Graces und sie kommt langsam in die Familie rein.

Die Graces sind eine Familie die strahlt, aber eher nach außen hin, dass soll nicht heißen, dass sie schlechte Charaktere sind, aber sie sind eben nicht das, was sie scheinen. Obwohl manchmal schon. Sie verstecken so einiges und River versucht diesen auf die Spur zu kommen. Manchmal recht subtil und offensichtlich.

Die ganze Zeit geht es um diese Sucht, die Sucht den Graces nahe zu sein. Irgendwas von ihnen zu sein, besonders River. Und die Hexenkunst, ob diese wahr ist oder doch nur ein Gerücht. Es dreht sich immer weiter und immer mehr und man wird doch im ungewissen gelassen. Letztendlich kommt es zu einem großen Knall und am Ende steht, es gibt einen weiteren Band.

Charaktere

River ist neu an der Schule und ziemlich angetan von den Grace Geschwistern. Sie ist lieber alleine und steht nicht auf soziale Kontakte, jedenfalls zu den meisten Menschen. Sie will einfach nichts heucheln und oberflächlich sein, auch wenn sie damit alleine ist und nicht jeden das gefällt.

Die Grace Geschwister sind was besonderes, es wird gesagt, sie sind Schwerstern.
Summer ist die jüngste von ihnen und geht mit River in eine Klasse. Sie ist ein wenig rebellisch, aber nie so, dass sie ärger bekommt. Die zweieiigen Zwillinge Thalia und Fenrin sind zwei Jahre älter und 17 Jahre alt. Thalia ist zauberhaft und Fenrin auch wunderschön, in den jedes Mädchen der Schule verliebt war. Sie waren alle eher Alleine, auch wenn sie manchmal jemand in ihren Kreis aufnahmen. Sie gingen zu keinen Partys und auch zu sonst keinen Aktivitäten außerhalb der Schule.
Außerdem scheinen sich alle an sie alle zu halten, wenn sie einen Witz macht, dann lachen alle mit. Sie wollen alle irgendwie zu ihnen gehören.

Alle an der Schule sind irgendwie besessen von den Graces. Sie ziehen alle magisch an. Manche versuchen alles um dazuzugehören und die die ausgestoßen worden sind, sind teilweise recht unfreundlich. 

Das Buch erhält von mir 4 von 5 Punkte
Vielen dank an den Fischer Verlag für dieses Buch.

Kommentare:

  1. Hey, Sine,

    das Buch sieht man jetzt ja wohl öfter, auf meiner Liste steht´s auch schon weit oben. Deine Rezi hört sich gut an, da werde ich wohl nicht lange dem Buch widerstehen können;)

    Ich wünsche dir ein schönes WE und lass liebe Grüße da,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Claudia :)

      hahaha, so sollen die Rezensionen am besten wirken. Ich hoffe, es gefällt dir so gut wie mir :)

      Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende :)

      Löschen