Cute Blue Flying Butterfly

Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas



Titel: Ein Thron aus Knochen und Schatten
Autor/in: Laura Labas
Verlag: Drachenmond Verlag
Band 2
Einband: E-Book/Broschiert
Preis: 4,99 / 14,90 € kaufen?
Seiten: 480
Genre: Fantasy
Bewertung: 5 von 5 Punkten



Der zweite Teil der Reihe steht dem ersten in nichts nach. Er ist genauso spannend und lässt wieder auf einen spannenden dritten Teil hoffen. Die Figuren und die verschiedenen Blickwinkel der Geschichte fand ich wieder sehr spannend und amüsant. Ich bin wieder begeistert. 
"»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.« 
Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen. 
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?"
Das ist der zweite Band der Reihe. 

Nach dem Angriff der Kaskaden müssen sie woanders hinziehen. Es geht nach Ascia. Dort müssen Alison und ihre Truppe weiter trainieren, aber auch dort hat Alison nicht ihr Ziel aus dem Blick gelassen: Rache.

Die Aufgabe der Truppe wird immer klarer und  auch die Selbständigkeit der Gruppe. Alison ist die Anführerin und lernt die anderen auch etwas, so wie sie auch was lernt.

Das Buch um Alison ist wirklich spannend und das hält auch bis zur letzten Seite an. Es gibt verschiedene Wendungen und ich kann mir nicht sicher sein, wer wie wählt. Es ist wirklich interessant, es zu beobachten. Auch lässt das Ende noch viel offen und ich erahne schon einen spannenden dritten Band der Reihe.

Wieder gibt es einige Abschnitte aus Alisons Sicht, auch aus ihrer Vergangenheit und auch anderen Personen wie Colin. Alle Abschnitte und besonders die der anderen, sind sehr interessant. Die Rückblenden lassen noch mehr Einblicke zu auf Alisons früheres Leben und wieso sie so ist, wie sie ist.

Charaktere

Alison hat sich seit dem Anfang von Teil I verändert. Sie sinnt zwar noch auf Rache, aber hat auch Freundschaft zu den Dämonen geschlossen. Sie sind eben nicht alle böse.
Sie hat aber trotzdem noch ihre trotzigen Momente. Besonders schlimm ist es, wenn sie was nicht kann, was andere (gleichwertige) besser können. Das ist schwer für sie und sie verliert schnell ihren Mut, den sie aber wieder aufsammelt.

Unter Alisons Freunden befinden sich Noah, ein Schattendämon, bei dem der Schalk gerne im Nacken sitzt. Er piesackt gerne und ist manchmal wie ein kleines Kind. Und auch Elle,  Adams Tochter, gehört zu ihren Freunden. Sie ist total nett und lieb.

Zur Truppe von Alison gehören Phi, Ian, Bird und Hadley. Bird ist genau wie in Teil I ein liebes Ding und Phi öfters zickig und abweisend. Sie zeigt aber auch eine andere Seite.

Gareth ist immer noch sehr arrogant und von oben herab. Aber dahinter steckt eben noch mehr. Er versteckt seine Gefühle sehr gut, auch wenn sie manchmal hervorblitzen.

Colin ist ein Rebell und kämpft gegen die Dämonen gegen an. Er gehört einer Gruppe an und ist ziemlich stur und bringt sich dadurch auch selbst in Gefahr. Das macht es wohl auch ziemlich anstrengend mit ihm. Er verbirgt aber auch ein Geheimnis, welches wirklich interessant ist.

Evan hat sich auch entwickelt und ist nicht mehr ganz so der arme Tropf, wie in Teil I. Er macht sich mit Chrystal auf die Suche nach ihrer Schwester.

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Punkte
Reihenfolge:


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sine!

    Ich habe von der Autorin schon Seductio gelesen, fand es leider nur nicht so prickelnd. Deshalb bin ich auch bei dieser neuen Reihe vorsichtig. Ich liebe das tolle Cover und auch der Klappentext klingt super. Hast du Seductio gelesen? Wenn ja, wie hat es dir gefallen und kann man die Geschichten vergleichen?

    Liebste Grüße
    Nina von
    BookBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nina :)

      hmmm vielleicht verwechselst du da was?!?
      Seductio ist von Regina Meißner und dieses von Laura Labas. Diese hatte noch die Unwandelbaren (Pharos) rausgebracht. Vielleicht meinst du das?

      Liebste Grüße
      Sine

      Löschen
  2. Oh du hast recht, da habe ich wirklich was verwechselt :o Aber umso besser, dann kann ich ohne große Zweifel zugreifen. *grins*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sine,

    ich habe vor kurzem den ersten Band gelesen und möchte auf jeden Fall die Fortsetzung auch noch lesen, daher freut es mich, dass sie dich ebenfalls überzeugen konnte. ;)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dana :)

      oh es wird noch besser, du wirst begeistert sein :)

      Löschen